Stil - Texte

Als weiteres wichtiges und nicht zu unterschätzendes Stilelement für Ihr Business bzw. Ihre Marke ist die Art und Weise, wie Sie Sprache verwenden, um Ihre Inhalte den Besuchern Ihrer Website oder Ihrer Zielgruppe zu kommunizieren.

 

Bei allen Texten müssen Sie Ihre Zielgruppe im Blick haben, damit Sie wissen, welchen Ton und welchen Stil Sie am besten verwenden sollten. Haben Sie beispielsweise eine junge Zielgruppe, die sich mit der persönlichen Anrede "Du" wohlfühlt oder wenden Sie sich an ein Publikum mittleren Alters, das eine distanziertere Anrede mehr schätzt? Dies gilt auch für Metaphern, Anspielungen und Witze, die genau zum Publikum passen müssen. Erst wenn Aussage, Textsprache und Unternehmenscharakter zusammenpassen, gibt es einen stimmigen, glaubwürdigen und authentischen Auftritt – Ihre Corporate Tonality.

 

Zur Einstimmung auf dieses Thema können Sie sich folgende Fragen zu Ihrem Textstil stellen:

Ist er eher

  • sachlich oder vertraulich?
  • ernst oder witzig?
  • nüchtern oder poetisch?
  • farbig oder langweilig?
  • protzig oder bescheiden?
  • wortreich oder wortarm?
  • hochsprachlich oder dialektgefärbt?

Typografie

 

„Man erkennt den Autor aus der Schrift“, sagte schon Johann Wolfgang von Goethe. Stehen die Inhalte Ihrer Texte fest, stellt sich die Frage, wie diese typografisch umgesetzt werden. Das Wichtigste ist, daß Ihre Texte gut und angenehm lesbar sind, aber zu oft wird nur der Inhalt eines Textes wahrgenommen und nicht die verwendete Typografie, wobei diese eine entscheidende Rolle bei der Wahrnehmung von Botschaften spielt.

 

Typografie kann Gefühle hervorrufen und einen gewünschten Eindruck vermitteln, sie kann verspielt, seriös, ernst, kindlich oder elegant wirken. Der Leser verbindet Schriftarten mit bestimmten Eigenschaften, die  dann unbewusst auf das Unternehmen übertragen werden. Die einzelnen Schriftarten werden charakterisiert und unterschieden durch die Verwendung von Serifen (Endstrichen an Buchstaben), Höhen, Laufweiten und Proportionen der einzelnen Buchstaben. Sie haben die Möglichkeit, einzelne Schriftarten, einzelne Schriftarten mit Variationen oder Schriftartenkombinationen zu verwenden.

 

Finden wir die für Sie richtige Tonart und das dazu passende Schriftbild!

Vom Flyer bis Geschäftsbericht:

Ich unterstütze Sie auch gern bei der Erstellung oder Bearbeitung Ihrer Geschäftsunterlagen (bei umfangreichen Dokumenten oder Texten z.B. durch Korrekturlesen oder die sprachliche Überarbeitung in Deutsch und Englisch).

 

 Ulrike Seevogel

© Ulrike Seevogel   |  Tel: 089-32 60 95 77  |  Email: post@ulrikeseevogel.de Impressum Datenschutz